Unseriöse Geschäftspraktiken von Adressbuchverlagen

An alle Händler und Unternehmer vor Ort:

In letzter Zeit haben zweifelhafte Angebote von Adressbuchverlagen wieder drastisch zugenommen. Viele geschädigte Unternehmen wenden sich mit ihren Beschwerden auch an die Industrie- und Handelskammern (IHK).

Um Händler und Unternehmer vor unseriösen Geschäftspraktiken von Adressbuchverlagen zu warnen, haben die hessischen IHKs in Zusammenarbeit mit der Notarkammer Frankfurt und Kassel sowie dem Deutschen Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität e.V. alle relevanten Informationen im Flyer „Adressbuchschwindel: Wichtige Hinweise für Unternehmen“ zusammengestellt.

Dateien:
Mitgliederbroschüre (PDF) 2012 Beliebt
Datum Donnerstag, 06. Dezember 2012 10:52 Dateigröße 260.6 KB Download 15,678.00 Download