Kürbissonntag 2012 Rückblick

Am 28.10.2012 fand der  2. verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres statt.

In der Griesheimer City waren die Geschäfte geöffnet. Die Einzelhändler luden zum traditionellen Kürbissonntag ein. Die Besucher erlebten einen äußerst abwechslungsreichen Sonntag entlang der Wilhelm-Leuschner-Straße.
Im Weiteren sehen sie unseren Artikel:

Der  2. verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres – im Herbst- steht unter dem Motto:

Alles um die große runde Frucht – KÜRBIS.

Am 28.10.12 von  13.00 – 18.00 Uhr sind in der Griesheimer City die Geschäfte geöffnet.

Die Einzelhändler laden zum traditionellen Kürbissonntag ein, mit dem wir im letzten Jahr, nach einer 2- jähriger Pause, erneut erfolgreich gestartet sind.

Die Besucher erleben einen äußerst abwechslungsreichen Sonntag entlang  der Wilhelm-Leuschner-Straße, auf der sich die Griesheimer Autohäuser u.v.m. präsentieren.

Die Vereine sind mit dabei; Sie nutzen diesen Tag, um neue Mitglieder für ihre Ideen  zu begeistern und die  Kasse etwas aufzufüllen.

Auf dem Marktplatz sind neben Gewerbetreibenden auch die Landfrauen, der SVS , die HOT SCHLOTTS und der TUS vertreten und kümmern sich, inzwischen schon traditionell, um das leibliche Wohl. Getränke aller Art, Kaffee und Kuchen, Würstchen und Pommes sowie eine leckere Kürbissuppe sind u.a. im Angebot.  Zum ersten Mal gibt es auf der Meile auch leckeren Backfisch vom Angelsportverein sowie die zur Jahreszeit gehörende Gänsekeule bei der Metzgerei Höhl.

Die Polizei ist gleich 2x vertreten, mit einem Infomobil auf dem Schülerplatz sowie vor der Polizeistation mit einer Fahrradüberprüfung.

Die Straße wird, wie bei dem äußerst erfolgreichen Frühlingsfest, von der Pfungstädterstr. bis zur Friedrich-Ebert-Straße für den Verkehr gesperrt.

Die Heag möchte sich für die Verzögerungen rund um die Neugestaltung des Platz Bar-le- Duc erkenntlich zeigen und stellt die historische Linie 9a, die ursprünglich zwischen Wagenhalle und dem Kochschulgebäude gependelt ist, zu Verfügung.

Alle Verantwortlichen sind mit großer Begeisterung dabei und nehmen gerne noch Anregungen entgegen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Fauser Tel. 06155-1342 oder Herrn Florig

Tel. 06155-4466.

Alle Teilnehmer, natürlich insbesondere die Einzelhändler, freuen sich auf Ihren Besuch, bei dem Sie sich vom dem vielfältigen Angebot in Griesheim überzeugen können.