Leben und arbeiten in Griesheim

Ein Projekt der Kreisagentur für Beschäftigung in Kooperation mit der Stadt Griesheim und dem Gewerbeverein Griesheim e.V.

Am 5. September 2016, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kulturwerk, Schöneweibergasse 96, Griesheim

Seit 2008 werden mit den Regionalprojekten „Leben und arbeiten in …“ erfolgreich motivierte und qualifizierte Arbeitssuchende sowie Unternehmer auf der Suche nach qualifiziertem Personal vor Ort unterstützt. Ziel dieses kostenfreien Angebots ist, Personal aus einem Bewerber/innen-Pool des Landkreises Darmstadt-Dieburg passgenau in ein Unternehmen zu vermitteln. Die Teilnehmenden bringen ihre Kenntnisse und Netzwerke in das Projekt ein und erarbeiten im Einzel- und Gruppencoaching neue berufliche Perspektiven. Der Erfolg gibt dem regionalen Arbeitsmarktprojekt vor Ort Recht: 40 bis 50 Prozent der Teilnehmenden finden während oder nach Abschluss des Projektes eine Arbeit.

In enger Zusammenarbeit mit der Kommune, dem Gewerbeverein, den Unternehmen vor Ort und dem Jobcenter sollen nun auch in Griesheim Kontakte und Netzwerke aktiviert und genutzt werden, um offene Arbeitsstellen vor Ort zu besetzen.


Welchen Nutzen haben Sie als Unternehmer?

  • Die Einstellung von Mitarbeitern aus unmittelbarer Nähe zu Ihrem Unternehmen ermöglicht Ihnen einen flexiblen Personaleinsatz.
  • Vor-Ort-Service durch mobile Akquisekräfte - das spart Ihnen Zeit und Mühe.
  • Der Arbeitgeberservice hilft Ihnen bei der Suche nach Mitarbeitern entsprechend Ihrem Anforderungsprofil:
    • unverbindliche Erstellung von Stellenprofilen
    • Vorschlag geeigneter Bewerber/innen
    • Organisation von Auswahlverfahren in den Räumen der Kreisverwaltung oder im Unternehmen selbst
  • Probearbeitsphasen und Hospitanzen sind für Unternehmen und Arbeitssuchenden ein Chance, die Zusammenarbeit zu beurteilen und sich einen Praxiseindruck zu verschaffen. Bei der Organisation werden Sie vom Arbeitgeberservice aktiv unterstützt.
  • Sie werden persönlich über bestehende Fördermöglichkeiten und Hilfsangebote informiert.
  • Durch den direkten, persönlichen Kontakt zum Ansprechpartner können Probleme und Fragen schnell und unbürokratisch geklärt werden.
Am 5.9. laden wir Sie ein, sich über die Leistungen und Möglichkeiten des Arbeitgeberservices zu informieren und auszutauschen. In einem kurzweiligen Vortrag wird Frau Thiesen, Jobcoach der Regionalprojekte, über dieses Angebot informieren. Während des Vortrags, wie auch im Anschluss, steht Ihnen Frau Petri, Akquisekraft für das Regionalprojekt in Griesheim, als Gesprächspartnerin zur Verfügung. Ebenso die Fachgebietsleiterin, Frau Goes sowie der Bereichsleiter, Herr Gebhardt.

Zur besseren Planung bitten wir Sie, sich über unser Onlineformular anzumelden. Oder senden Sie uns eine formlose E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen informativen Abend.

Mit freundlichen Grüßen,
Der Vorstand


There is no form with this name or may be the form is unpublished, Please check the form and the url and the form management.